Das Unter-Tage Abenteuer in Ramsbeck

Veröffentlicht von Redaktion am

Das Unter-Tage Abenteuer erlebte die Klasse 7a beim Wandertag in das Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck. Im ehemaligen Verwaltungs- und Kauengebäude erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die ca. tausendjährige Bergbaugeschichte in Ramsbeck. Bei dem museumspädagogischen Workshop „Erz schleppen bis der Rücken krachte“ konnten die Schülerinnen und Schüler die damaligen Arbeitsbedingungen hautnah erfahren. Nach einer kurzen Führung durch das Museum legten die Schülerinnen und Schüler selbst Hand an und bauten aus Holz historische Modelle einer Erztrage. Das absolute Highlight war die Einfahrt in das Bergwerk mit der ehemaligen Grubenbahn und die anschließende Bergwerksführung mit einem erfahrenen Grubenführer.

Im Anschluss an den Besuch des Besucherbergwerks wanderte die Klasse 7a über Teile des Bergbauwanderwegs ins nahe gelegene Andreasberg. Dort klang der Wandertag bei einem gemeinsamen Klassenfest mit den Eltern und Geschwisterkindern aus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.