Selbstverteidigungskurs für die Schülerinnen der Klassen 5-10

Veröffentlicht von Redaktion am

Am zweiten und dritten Juni hatten jeweils zwei Schülerinnen aus jeder Klasse die Chance, an einem von mir, Amy, als Schülersprecherin initiierten Selbstverteidigungskurs teilzunehmen. Jeweils an einem Tag konnten wir Schülerinnen der Klassen 5-7 und 8-10 lernen, uns in schwierigen Situationen – meist sogar mit Alltagsgegenständen – zu verteidigen. Ein erfahrener Krav Maga-Lehrer hat uns in knapp fünf Schulstunden verschiedene Techniken beigebracht, die uns nun in brenzlichen Situationen helfen können.

Am Ende hat es neben großem Spaß auch noch unser Selbstbewusstsein gestärkt. Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Schuljahr wieder Kurse anbieten können. Ein besonderer Dank geht an die ehemalige Schülerin Marlen Otto für ihre Mitorganisation, die Schulleitung sowie die Unterstützung durch die beiden SV-Lehrer Frau Davids und Herrn Cöppicus, die es uns ermöglichen, eigene Ideen vorzuschlagen und umzusetzen.

Bericht: Amy Stieg

Kategorien: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.