Mensch Jesus – Wanderausstellung

Veröffentlicht von Redaktion am

Vom 20.11. bis zum 05.12. können Sie im Forum unserer St. Walburga-Realschule die Wanderausstellung MENSCH JESUS besuchen, die seit September 2017 im Erzbistum unterwegs ist und bis Ende 2019 unterwegs sein wird.

Sprechen Sie ihn mal, den Titel der Ausstellung!

Mensch Jesus – Je nachdem, wie man betont, klingt es ganz unterschiedlich:

Mensch Jesus. – Eine Feststellung

Der Titel macht uns bewusst, dass Jesus ganz Mensch war. Manchmal scheint er uns weit weg zu sein: zeitlich – tausende von Jahren, räumlich – ein ganz anderer Kulturkreis, wesensmäßig – ganz Gott.

„Er war Gott gleich, hielt aber nicht daran fest, Gott gleich zu sein, sondern er entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich. Sein Leben war das eines Menschen“

Phil 2, 6 – 7

Paulus ruft erinnert im Philipperbrief daran, dass Gott in Jesus Mensch geworden ist und die nahende Feier seiner Menschwerdung führt uns dieses Wunder alle Jahre wieder vor Augen. Die Ausstellung bringt uns den Menschen Jesus durch Fotos aus dem Hier und Jetzt nahe. Die Bilder sind „echte Hingucker“, originell und ästhetisch wecken sie unsere Aufmerksamkeit. Sie werfen ihr Licht auf Jesus, ihn können wir hier entdecken.

MENSCH JESUS! – Ein erstaunter Ausruf

Hätten Sie gedacht, dass Jesus so war: Ein Brandstifter? Ein Korbjäger? Ein Szenegänger? – Die Zuschreibungen auf den Fotos irritieren zunächst. Ist das Jesus? War er das wirklich? – Und an dieser Stelle wird es spannend, weil man hier in die biblische Überlieferung eintauchen und sich mit ihr auseinandersetzen kann.

Seine Anhänger waren zunächst ein ziemlich eingeschüchterter Haufen. Aber das konnte seine Botschaft bis heute nicht aufhalten.

Apostelgeschichte 2, 1 – 11

Kurzkommentare begleiten die Fotos und machen die Bildidee transparent, die angegebene Bibelstelle lädt ein, sich selbst ein Bild von Jesus zu machen, davon wer er war und wer er heute für uns sein kann.

MENSCH JESUS?

Dieser Frage können Sie auf der Internetseite zur Ausstellung (www.menschjesus.de) nachgehen. Dazu und zum Besuch der Ausstellung möchten wir Sie herzlich einladen.

Die genauen Öffnungszeiten finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Seite.

Wir wünschen Ihnen erhellende Entdeckungen und interessante Begegnungen.

Waltraud Enste, Lehrerin und Martina Thiele, Gemeindereferentin und Schulseelsorgerin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.